Lampertheim

Diakonisches Werk Alleinerziehende sammeln für Wohnungslose und erhöhen dabei ihre eigene Sozialkompetenz

Helfen stärkt Selbstbewusstsein

Archivartikel

LAMPERTHEIM.Eigentlich nehmen alleinerziehende Elternteile am „Spagat“-Programm des Diakonischen Werks und des kommunalen Jobcenters „Neue Wege Bergstraße“ teil, um selbst den Wiedereinstieg in die Berufswelt zu schaffen. Dabei denken sie aber nicht nur an sich, sondern auch an andere. Elf Mütter und ein Vater des laufenden Programms haben gesammelt, um zu helfen. Am Morgen übergaben sie gemeinsam mit den

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional