Lampertheim

TC Rot-Weiss Lampertheim Auch an diesem Wochenende stehen wieder Medenspiele an

Herren 30 weiterhin auf der Siegerstraße

Lampertheim.Die Finalspiele der Stadtmeisterschaften waren noch im vollen Gange, da mussten das Team der Herren 30 und die Damenmannschaft der Rot-Weissen bereits wieder in der Pflichtrunde antreten. Die Herren hatten eine Anfahrt nach Groß-Zimmern in früher Morgenstunde zu leisten, wobei die Damenmannschaft Heimrecht gegen die zweite Damengarnitur vom TC Ober-Roden hatte.

Bezirksoberliga H 30

TC Groß-Zimmern – TCL 4:5

Glücklich und überaus zufrieden kehrte das Team von Mannschaftsführer Thomas Brückmann aus Groß-Zimmern zurück. Wieder einmal stand es nach den Einzeln Unentschieden 3:3, und es mussten auswärts unbedingt zwei Doppel siegreich erspielt werden, um alle Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dieses Glanzstück vollbrachten das Einser- und Dreierdoppel, wobei das Zweierdoppel sich nur äußerst knapp mit einem dritten Satz im Tiebreak geschlagen geben musste. Mit diesem 5:4-Erfolg sind die Herren 30 weiterhin ungeschlagen und in der Bezirksoberliga mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Tabellenplatz. Einzel: Thomas Brückmann 2:6; 4:6, Markus Baum 2:6; 4:6, Boris Richter 6:0; 6:1, Michael Schwarz 6:2; 6:1, Julien Krämer 6:0; 6:1, Steffen Götz 3:6; 6:0; 3:6. Doppel: Brückmann/Krämer 6:2; 3:6; 7:6, Baum/Schwarz 6:4; 4:6; 6:7, Richter Götz 6:2; 6:4.

Bezirksliga Damen

TCL – TC Ober-Roden II 5:4

Auch das Damenteam war mit einem Heimsieg erfolgreich und wahrte sich die Chancen auf einen Aufstiegsplatz. Bei hochsommerlicher Hitze hatten die jungen Damen nicht nur mit dem Gegner zu kämpfen, sondern auch die glühende Sonne verlangte ihnen einiges ab. Mit Gleichstand nach den Einzeln konnten die Lampertheimerinnen mit zwei erfolgreichen Doppeln den Gesamtsieg zum 5:4 für sich entscheiden. Einzel: Alicia Klenk 6:7; 0:6, Leonie Münzenberger 6:2; 6:2, Sophia Klenk 0:6; 2:6, Sarah Engelhardt 6:4; 6:0, Johanna Schäfer 6:2; 6:4, Anna Kühr 1:6; 2:6. Doppel: A. Klenk/S. Klenk 6:4; 6:1, Münzenberger/Franziska Koch 6:1; 6:0, Engelhardt/Schäfer 6:7; 4:6.

Spiele am Wochenende

Am kommenden Wochenende stehen wieder volle Spieltage der Medenrunde auf dem Programm mit folgenden Begegnungen auf der Anlage: Samstag, 11. August: ab 9 Uhr (Jugend) H 18 TCL – SG Weiterstadt. Ab 14 Uhr Bezirksoberliga Damen 40 II – TC Bickenbach II; Bezirksoberliga Herren 50 II – BSC Urberach. Sonntag, 12. August: ab 9 Uhr Bezirksoberliga H 30 – TG Bobstadt; Kreisliga Herren II – TC Heppenheim IV; Kreisliga Herren III – TG 75 Darmstadt.

Am Mittwoch, 15. August, ab 10 Uhr kommt es zu einem Finalspiel für die Herren 65 in der Kreisliga im Sportzentrum-Ost. Nachdem im vergangenen Jahr gleich vier Mannschaften aus der Bezirksoberliga absteigen mussten (Verbandsentscheidung), kann am kommenden Mittwoch mit einem Sieg gegen die Gäste vom TC Bad König wieder der Aufstieg in die Bezirksoberliga gefeiert werden.

Das Team der Herren 65 erhofft sich von den Mitgliedern und Tennisfreunden tatkräftige Unterstützung. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional