Lampertheim

Fußball-D-Liga: Soma-Spieler springen des öfteren ein

Hilfsbereite Alemannen

Archivartikel

Gross-Rohrheim. "Aufgrund der schlechten personellen Situation bei unserer ersten Mannschaft mussten wir immer wieder Spieler abgeben. So standen uns Uwe Bayer, Jens Kraußmann, Stefan "Hoppe" Hofmann und Marcel Heuer bisweilen nicht zur Verfügung", erklärt Dieter Martin, seit vielen Jahren Co-Trainer von Alemannia Groß-Rohrheim II. Martin ist froh, dass er für die D-Liga-Spiele immer wieder

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel