Lampertheim

9. November Gedenkstunde vor dem Platz der ehemaligen Synagoge / Konzert der Dekanatskantorei in der Lampertheimer Domkirche

Hoffen im Flehen nach Barmherzigkeit

Lampertheim.81 Jahre „nach dieser schrecklichen Nacht“, von der Bürgermeister Gottfried Störmer sprach, ist die Betroffenheit über die Zerstörungswut gegen jüdische Bürger und Einrichtungen noch immer nicht abgeklungen. Am Platz der ehemaligen Synagoge gedachten etliche Menschen einmal mehr jenes „Zivilisationsbruchs“, der sich unter dem Namen „Reichskristallnacht“ eingeprägt hat. Auch in Lampertheim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional