Lampertheim

SCK Neuschloß Versammlung

Hoffnung ruht auf 2021

Lampertheim.Die Mitgliederversammlung des SCK Neuschloß fand in diesem Jahr im Foyer der Hans-Pfeiffer-Halle statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Versammlung, die im März stattfinden sollte, bereits einmal verschoben. Dennoch nahmen an der Versammlung nicht weniger Mitglieder teil als in den Vorjahren.

Erfreut blickte der Verein auf das vergangene Jahr zurück, in dem ein Grillfest am Heide-Weiher des ACF Lampertheim stattfand. Auch das Weihnachtsfest sei mit 30 Teilnehmern ein voller Erfolg gewesen.

Die Übungsleiterinnen konnten auch nur Positives über ihre Gruppengröße mitteilen. Starken Zuwachs bekam die Tai-Chi-Gruppe, die um fünf Mitglieder wuchs.

Vorstand bleibt fast unverändert

Die Wahl des Vorstandes brachte kaum Veränderungen mit sich. So gab die bisherige Schriftführerin Maria Senftner ihr Amt an die bisherige Beisitzerin Anne Kleinsteuber ab. Neu im Team ist Irene Shout, die das Amt der Beisitzerin übernimmt.

Als Kassenprüferinnen wurden Ursula Norman-Happ und Christa Burgos gewählt. Als Erste Vorsitzende wurde Christine Kotschner-Klein und als Zweite Heidi Schlindwein gewählt.

Der Verein hofft, dass im kommenden Jahr wieder etwas Normalität Einzug hält und die Kurse in gewohnter Weise durchgeführt werden können. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional