Lampertheim

TV Lampertheim 11:0 gegen Unterflockenbach/Trösel

Hoher Kantersieg der Fußball-A-Jugend

Archivartikel

Lampertheim.Zu einem 11:0-Kantersieg kam die Fußball-A-Jugend der Jugendspielgemeinschaft Lampertheim/Hüttenfeld (JSG) im Kreisligavergleich mit dem JFV Unter-Flockenbach/Trösel.

In den ersten zehn Minuten hatte die JSG bereits fünf gute Möglichkeiten. Es schien nur eine Frage der Zeit, bis der Knoten platzt. Abwechselnd rollten die Angriffe über die Außenbahnen. Kurios das erste Tor – es fiel aus dem Halbfeld durch einen 22-Meter-Knaller von Daniel Frickel. Früh war klar, dass die Abwehr der Gäste vor deren bedauernswertem Torwart einen laufintensiven Abend vor sich hatte. Die JSG entwickelte Torhunger und legte sofort das 2:0 in der 17. Minute nach – Torschütze war Daniel Hartmann. Das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nico Jäger versenkte einen Freistoß zum 3:0 in der 27. Minute. Nur drei Minuten später schoss wieder Hartmann den Ball ins Gästenetz zum 4:0. Nach Wiederanpfiff erhöhte erneut Hartmann auf 5:0. Marvin Neudecker wurde bei einem Konter von Marcel Furgol in die Gasse bedient und vollstreckte zum 6:0. Längst war es für die JSG ein lockeres Trainingsspielchen, das sie jedoch konzentriert abspulte. Marvin Neudecker steuerte zwei weitere Tore zum Sieg der JSG bei. Jonas Neher erzielte seine drei Treffer in der Endphase.

B-Jugend siegt 3:1

Die B-Jugend hat mit einem wichtigen 3:1-Heimsieg im Kampf um die Meisterschaft der Kreisliga Punkte gesammelt. Die Gäste aus Fürth hingegen bleiben im Tabellen-Mittelfeld. Nach einer schwachen Anfangsphase sorgte Nick Kühr in der 19. Minute für den ersten Jubel beim TVL. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Philip Hermann auf 2:0. Fürth kam besser aus der Kabine, konnte nach Wiederanpfiff die Lampertheimer Abwehr überrumpeln und verkürze auf 2:1. Nun wurde es ein munteres Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Fürth machte am Ende der Partie auf und warf alles nach vorne. Dies nutzte der TVL nach einem Eckball aus und konterte die Gäste aus. Mit dem Schlusspfiff erzielte Timo Korb das 3:1. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional