Lampertheim

Corona Lampertheimerin, die schon im März an Covid-19 erkrankt war, hält sich trotzdem an die AHA-Regeln

„Ich achte auf Abstand“

Lampertheim.„Die Unvernunft der Leute kann ich nicht verstehen“, sagt Katja Schreiber. Die Lampertheimerin, die in Wirklichkeit anders heißt, war im März an Covid-19 erkrankt. Damals hatte sie dem „Südhessen Morgen“ geschildert, wie schlecht es ihr während der Krankheit ging. Dass das neue Virus sie so umhaut, hätte die 52-Jährige nicht für möglich gehalten, schließlich sei sie ein sportlicher, aktiver

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional