Lampertheim

Marienkrankenhaus: Einvernehmliche Lösung

Ikonenstreit beigelegt

Archivartikel

Tanja Rühle

Lampertheim. Der Ärger über abgehängte Marienbilder im St. Marienkrankenhaus (wir berichteten) hat ein Ende: Die Krankenhausverwaltung und der katholische Gebetskreis sind zu einer einvernehmlichen Lösung gekommen. Einmal im Monat darf die Ikone wieder zu einer Andacht mit Pfarrer Simon in der Krankenhauskapelle aufgestellt werden.

"Ich bin sehr zufrieden, dass jetzt

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1607 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel