Lampertheim

Marienkrankenhaus: Einvernehmliche Lösung

Ikonenstreit beigelegt

Archivartikel

Tanja Rühle

Lampertheim. Der Ärger über abgehängte Marienbilder im St. Marienkrankenhaus (wir berichteten) hat ein Ende: Die Krankenhausverwaltung und der katholische Gebetskreis sind zu einer einvernehmlichen Lösung gekommen. Einmal im Monat darf die Ikone wieder zu einer Andacht mit Pfarrer Simon in der Krankenhauskapelle aufgestellt werden.

"Ich bin sehr zufrieden, dass jetzt

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1607 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional