Lampertheim

Fußball: 1. FC Kaiserslautern fährt als krasser Außenseiter nach Bremen / Trainer Kurz glaubt dennoch ans Weiterkommen

"Im Pokal gibt es immer eine Chance"

Archivartikel

Kaiserslautern/Bremen. Als krasser Außenseiter reist der 1. FC Kaiserslautern zum DFB-Pokal-Achtelfinalspiel bei Werder Bremen, doch den Platz in der Runde der letzten Acht wollen die "Roten Teufel" dem Tabellendritten der Fußball-Bundesliga nicht kampflos überlassen. "Wir wollen uns nicht vorführen lassen, sondern an den Bremern aufrichten und gut aus der Affäre ziehen. Im Pokal gibt es immer

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional