Lampertheim

Im Widerstand vereint

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über die Veranstaltung der Landwirte

Ob Verwaltung, Politik, Landwirtschaft und Naturschutz: Alle eint der Widerstand gegen eine Schnellbahntrasse, die den Lampertheimer Wald zerschneiden würde. Ein eindrucksvolles Zeugnis dieser Gemeinsamkeit hat die Lichterdemonstration am Freitagabend bei Neuschloß geliefert, bei der sich die Bevölkerung im Kampf gegen die sogenannte C-Trasse vereint hat. Auch die vom Ortsbauernverband einberufene Sitzung dokumentierte das übereinstimmende Interesse von Beteiligten unterschiedlicher Provenienz an einer Bahnplanung, die Rücksicht auf die Belange der Bevölkerung nimmt.

Der Veranstaltung, die der Ortsbauernverband auf die Beine gestellt hat, dürfte jedoch kein gemeinsames juristisches Vorgehen entspringen. Denn die Inter-essenlagen von Stadt, Landwirten und Naturschützern verlaufen mit Blick auf die anwaltlich empfohlenen Fachplanungen teilweise konträr. So im Fall des Naturschutzes, der die Landwirte nicht als Gleichgesinnte betrachtet. Aber auch im Fall des Landschaftsschutzes, der die Stadt mit ihrem Bedürfnis nach Ausweisung von Neubauflächen sowie bei Straßenverkehrsprojekten in eine Gegenposition zur Landwirtschaft bringt.

Treffendstes Beispiel hierfür ist die Umfahrung des Stadtteils Rosengarten, die aus Sicht der Stadt verkehrstechnisch wie wirtschaftlich notwendig ist, die von den Landwirten aber – zumindest mit dem Erfolg eines zeitlichen Aufschubs – beklagt wird. Die Landwirte werden dabei von dem gleichen Anwalt vertreten, der nun auch Empfehlungen für den gemeinsamen Widerstand gegen die ICE-Trasse ausgesprochen hat. Kaum vorstellbar, dass sich Stadt und Landwirte einmal als Gegner, einmal als Verbündete vor dem Kadi treffen – mit einem Anwalt, der einmal nur eine, das andere Mal beide Parteien vertritt.

Taktisch wohl auch nicht wünschenswert; denn je mehr Kläger gegen ein und dasselbe Projekt auftreten, umso stärker die blockierende Wirkung.

 
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional