Lampertheim

In der Krise handeln

Archivartikel

Was soll man mit einem Haushaltsplanentwurf anfangen, der einen Fehlbedarf von über elf Millionen Euro aufweist? Nicht viel, meinen Lampertheims Christdemokraten und halten sich mit investiven Vorschlägen zurück. Zugleich kritisieren sie abermals die Verwaltung, ohne wirklich sagen zu können, wo sie ungenutzte Einsparpotenziale vermuten. Einen Systemwechsel fordert CDU-Fraktionschef Walter

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional