Lampertheim

Corona Betreuungseinrichtung Saarstraße von Virus betroffen

Infektion in Kita-Gruppe

Archivartikel

Lampertheim.In der städtischen Kindertageseinrichtung Saarstraße gibt es bei einem Kind der grünen Gruppe (Nestgruppe) eine bestätigte positive Corona-Infektion. Aus diesem Grund wurde die Gruppe nach Angaben der städtischen Pressestelle befristet geschlossen. Das betroffene Kind war am vergangenen Freitag zuletzt in der Kita. Die Kinder und Erzieherinnen der grünen Gruppe wurden dem Gesundheitsamt als Kontaktpersonen gemeldet.

Die Kinder werden derzeit in geschlossenen Gruppen betreut. Dadurch ist das Risiko eines erweitertes Infektionsgeschehen in den anderen Gruppen gering, heißt es in der Pressemitteilung. Die unbetroffenen Gruppen werden weiter betreut und es sind derzeit keine weiteren Maßnahmen notwendig. Die grüne Gruppe wird voraussichtlich am 16. November wieder in Betrieb genommen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional