Lampertheim

Vereine Gesang und deftige Speisen in der Notkirche

Innenhoffest bei MGV 1840

Lampertheim.Der MGV 1840 feiert am kommenden Wochenende, 19. und 20. August, im Gemeindezentrum der evangelischen Lukasgemeinde in der Römerstraße (ehemalige Notkirche) sein 27. Innenhoffest. Beginn ist am Samstag ab 18 Uhr. Auf der Speisekarten stehen unter anderem Grillfleisch und Bratkartoffeln aus der Riesenpfanne.

Am Samstagabend eröffnet die Gruppe Second Chance mit älteren Schülern der Musikschule Lampertheim das Rahmenprogramm. Für gute Stimmung sorgen anschließend Barbara Boll und Patrick Embach. Außerdem haben sich aus den Reihen des MGV 1840 ein Frauenensemble und der Männerprojektchor zusammengefunden, die mit schwungvollen Gesangsbeiträgen erfreuen werden. Zusätzlich hat sich die Tanzgruppe Reloaded vom TV Lampertheim angekündigt.

Musikalischer Frühschoppen

Am Sonntag wird das Fest um 10.30 Uhr mit dem traditionellen musikalischen Frühschoppen fortgesetzt. Lieder singen der vereinseigene Männerchor sowie befreundeter Chöre. Erstmals mit dabei sein wird der Frauenchor Swinging Roses. Die vereinseigenen Kinderchöre Crescendo werden den musikalischen Frühschoppen mit ihrem Liedbeitrag beenden. Im Anschluss spielt der evangelische Posaunenchor Hofheim auf. Obendrein wird am Sonntag eine große Auswahl von Kuchen und Torten mit Kaffee an der Kuchentheke angeboten. Ende der Veranstaltung ist um 17 Uhr. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel