Lampertheim

Jüdischer Rapper diskutiert mit Schülern über Antisemitismus

Archivartikel

Lampertheim.Der durch das Internet bekannt gewordene Rapper Ben Salomo hat am Dienstag das Litauische Gymnasium und die Alfred-Delp-Schule (Bild) besucht. „Guck mal, der Jude! Antisemitismus damals und heute“ lautetet der Titel der Veranstaltung, mit der er im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung ein Zeichen gegen Intoleranz und Diskriminierung setzen will. Ben Salomo berichtete den Jugendlichen, welche

...

Sie sehen 51% der insgesamt 785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional