Lampertheim

Tierschutzverein Zusätzliche Helfer werden gebraucht

Jugendgruppe als Lichtblick

Archivartikel

Lampertheim.Zu Weihnachten hat Annette Maring nur einen Wunsch. „Endlich einen neuen Tiefbrunnen“, betonte die Vorsitzende bei der Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins. Viele technische Gerätschaften auf der Anlage in den Böllenruthen seien jahrzehntealt und bedürften einer Erneuerung, berichtete Maring im Gasthaus „Zur Krone“.

Das Wasser etwa müsse regelmäßig von einem Labor überprüft und

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional