Lampertheim

Evangelische Gemeinde Konfirmanden stellen sich vor

Jugendliche packen kräftig an

Archivartikel

Hüttenfeld.Die 15 Konfirmanden, die an Pfingsten in der Friedhofskapelle in Neuschloss eingesegnet werden, sind ein außergewöhnlicher Jahrgang, der jetzt schon die Jugendarbeit in der evangelischen Gemeinde voranbringt. Am Wochenende stellten sich die jungen Christen im Gottesdienst in der evangelischen Gustav-Adolf-Kirche vor. Zudem wurde ein Konfirmand getauft, was als Voraussetzung für die Einsegnung gilt.

Die Jugendlichen berichteten, was sie im Konficamp in Wittenberg erlebt und was sie während der Konfirmandenfreizeit in Maria Einsiedel (Gernsheim) zusammen mit Gemeindepädagogin Astrid Münk-Trindade, Bruno Ehret und Pfarrer Reinald Fuhr erarbeitet hatten. Ein weiteres Projekt der Konfirmanden gemeinsam mit ihren Teamern: die Neugestaltung des zwischenzeitlich verwaisten Jugendraumes.

Die Konfirmanden in diesem Jahr sind: Chafen Brown, Dane Ehret, Philipp Ehret, Mattes Engel, Helena Heurich, Paul Kilian, Felix Kreibich, Lilly Mostert, Frauke Pöttker, Patrick Reich, Florian Schneider, Benedikt Becker, Tim Herget, Jessica Richter und Ole Wolf. ron

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional