Lampertheim

Unfall

Jugendlicher und Kinder verletzt

Archivartikel

Lampertheim.Zu einem Unfall mit mehreren Leichtverletzten ist am Samstag in Lampertheim gekommen. Laut Polizeibericht war ein 38-jähriger Lampertheimer gegen 17.30 Uhr mit seinem Pkw auf der L 3110 von Neuschloß in Richtung Hüttenfeld unterwegs, als er, laut Polizei vermutlich in Folge eines Sekundenschlafs, auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort streifte er zunächst den Pkw eines entgegenkommenden 41-jährigen Lorschers, welcher durch den Aufprall von der Fahrbahn abkam und einen Baum streifte. Der Unfallverursacher geriet in den Straßengraben. Sowohl der Unfallverursacher als auch ein in seinem Fahrzeug befindliches 8-jähriges Kind sowie zwei im unfallbeteiligten Fahrzeug befindliche 13- und neunjährige Kinder und ein 14-jähriger Jugendlicher wurden leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro. red/pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional