Lampertheim

SV Hubertus Jugendliche kämpfen um Titel

Jungschützenkönig ermittelt

Archivartikel

Lampertheim.Die Schützenjugend des SV Hubertus Lampertheim traf sich vor Weihnachten nicht wie gewohnt zum Training, sondern um den Jugendschützenkönig 2019 zu ermitteln. Von den derzeit 17 jugendlichen Mitgliedern, die regelmäßig an Training und Wettkämpfen teilnehmen, waren 14 gekommen, um den begehrten Titel zu erringen.

Damit alle die gleichen Chancen hatten, wurde mit dem Luftgewehr auf eine so genannte Glücksscheibe geschossen. Wie der Name schon sagt, kann der Schütze hierbei auch Pech haben. In diesem Fall werden dann Punkte abgezogen, statt addiert.

Der glückliche Gewinner und der neue Jungschützenkönig 2019 heißt Aris Poubouridis. Zu seinem Gefolge gehören der Erste Ritter Joshua Kühlberg und als Zweiter Ritter Alexander Wetzel.

Nach der Proklamation des neuen Jungschützenkönigs erhielten noch alle für ihre guten Leistungen im vergangenen Jahr kleine Geschenke. Jugendleiter und Trainer Dieter Spannagel bedankte sich sowohl bei den Jugendlichen, als auch bei seinem Trainerteam Rolf Hegemann und Ursula Spannagel für ihr Engagement. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional