Lampertheim

Wirtschaft Farymann Diesel leidet unter Vertriebsproblemen / Bundestagsmitglied Michael Meister soll Kontakte herstellen

Kampf ums Überleben

Archivartikel

Lampertheim."Farymann Diesel - gibt's die Firma überhaupt noch?" Diese Frage stellen sich nicht nur Auswärtige; auch vielen Lampertheimern ist gar nicht bekannt, dass an dem Standort hinter der Bahnlinie nach wie vor Motoren produziert werden. CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Meister stattete dem kleinen Unternehmen gestern einen Besuch ab.

Das Besondere an diesem Termin bestand schon in der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional