Lampertheim

Verkehr Sperrungen in Peterstraße, Adlerstraße und Heideweg / Bus fährt knapp zwei Wochen lang nicht zum Schillerplatz

Kanalarbeiten und Kran bremsen Autos aus

Lampertheim.Wegen Tiefbauarbeiten kommt es zu verschiedenen Straßensperrungen in Lampertheim. Vom 18. bis voraussichtlich 29. März ist die Peterstraße auf Höhe Hausnummer 2 und 5 für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Die Peterstraße kann aber von beiden Seiten bis zur Vollsperrung befahren werden. Die Einbahnstraßenregelung in der Peterstraße wird aufgehoben. Aufgrund der Vollsperrung kann die Bushaltestelle „Schillerplatz“ in der Kaiserstraße in südlicher Fahrtrichtung, also auf der Strecke Ernst-Ludwig-Straße – Kaiserstraße – Eleonorenstraße nicht bedient werden. Es wird eine entsprechende Ersatzbushaltestelle in der „Schöne Weibergasse“ eingerichtet.

In der Zeit vom 19. bis voraussichtlich 29. März ist die Adlerstraße auf dem Teilstück zwischen Lerchenweg und Meisenweg für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Die Adlerstraße kann ebenfalls von beiden Seiten bis zur Vollsperrung befahren werden.

Aufgrund von Kranarbeiten ist es erforderlich, den Heideweg auf Höhe Hausnummer 9 in der Zeit vom 19. März. bis voraussichtlich 21. März für den gesamten Durchgangsverkehr zu sperren. Der obere Teil des Heidewegs auf Höhe der Nr. 9 (Neubau) ist von der Amselstraße bis zur Vollsperrung befahrbar. Die Einbahnstraßenregelung wird für die Zeit der Baumaßnahme aufgehoben.

Die Verwaltung bittet um Beachtung der Halteverbotszonen und der Beschilderung. Die Bauarbeiten können sich aufgrund Witterungsverhältnisse oder besondere Vorkommnisse verzögern und damit die Sperrungen verlängern. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional