Lampertheim

Neuschloß Bürgerkammer lädt für heute zur Sitzung

Kanalgeruch ist Thema

Neuschloss.Seit Jahren ärgern sich die Bewohner von Neuschloß über die übelriechenden Abwasserkanäle. Seit die Stadt 2017 an zwei Stellen Schwallkappen einbauen ließ, ist die Lage deutlich besser geworden, bestätigt Bürgerkammer-Pressesprecher Michael Beyer. Inwieweit die Anlage noch nachjustiert werden muss, ist Thema der öffentlichen Sitzung der Bürgerkammer am heutigen Donnerstag, 14. Juni, 19 Uhr, im Bürgersaal am Ahornplatz.

In den Blick nimmt die Versammlung auch den bisherigen Verlauf der Jubiläumsfeiern und die inzwischen erschienene Festschrift zum 550-jährigen Bestehen von Neuschloß. Das große Jubiläums-Wochenende steigt am 18./19. August rund ums Schloss. Weitere Themen sind die geplante Bebauung des Grundstücks der Lampertheimer katholischen St. Andreas-Gemeinde an der Forsthausstraße und der Busverkehr im Stadtteil. Dabei geht es um den Umbau der Bushaltestelle an der Landesstraße 3110 und die Frage, ob die Linien weiter durch den Ahornweg geführt werden sollen. Ferner stehen auf der Tagesordnung verschiedene Berichte, unter anderem der ICE-Bürgerinitiative Bila. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional