Lampertheim

JSG Lampertheim/Hüttenfeld 6:1 in der Fußball-Gruppenliga

Kantersieg für A-Jugendliche

Lampertheim. .Im zweiten Spiel in der Fußball-Gruppenliga gab es den ersten Sieg für die A-Jugendlichen der Jugendspielgemeinschaft Lampertheim/Hüttenfeld. Die JSG war zu Gast bei Starkenburgia Heppenheim und feierte einen in dieser Höhe im Vorfeld nicht erwarteten 6:1-Erfolg.

Die Gastgeber hielten die ersten 30 Minuten noch mit, mussten dann aber die spielerische Überlegenheit der JSG anerkennen. Bleon Parduzi brachte die JSG in der 38. Minute mit 1:0 in Front. Nach dem Seitenwechsel spielte die JSG weiter druckvoll und erhöhte durch Aivaras Masiulionis (48.), Bleon Parduzi (58.), einen Doppelpack von Cuma Uzar (75./78.) und Manujel Piechotta (84.) auf 6:1. Das Gegentor in der 55. Minute wurde durch ein Eigentor verursacht. Die Freude über den ersten Sieg war beim Team und ihren Trainern Christian Schmitt und Calogero Presti groß. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional