Lampertheim

KC Lampertheim Deutsche Meisterschaft in Brandenburg

Kanuten sichern sich Bronzemedaille

Lampertheim.Mit einem fulminanten Endspurt sicherte sich der K4 mit Tim Schütz des Kanu-Clubs Lampertheim die Bronzemedaille und damit den ersehnten Treppchenplatz über die Langstrecke der deutschen Kanu-Rennsport-Meisterschaft in Brandenburg.

Gleich am Start gab es ein Gerangel mit den Vierern auf der Rennstrecke, wobei der Vierer aus Lampertheim den Kürzeren ziehen und vom vorletzten Platz ins Rennen starten musste. Bis zur Wende bei 1000 Metern konnte der Vierer um Tim wieder Strecke aufholen und sich Stück für Stück vorkämpfen. Auf dem Weg Richtung Ziel wurde den Zuschauern auf der Tribüne klar, dass ein Medaillenrang im Bereich des Möglichen liegt. Mit Pfiffen und Anfeuerungsrufen peitschten sie die Mannschaft noch einmal nach vorne. Auf den letzten Metern schafften die vier Sportler, das bis dahin Drittplatzierte Boot einzuholen.

Bei einem kleinen Empfang wurden die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft gefeiert. Die jungen Nachwuchssportler aus Lampertheim staunten über die tolle Medaille. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional