Lampertheim

SG Lampertheim Großes Spielwochenende für alle Teams

Kegler treten gegen Favoriten an

Archivartikel

Lampertheim.Am kommenden Wochenende treffen die Bundesligakegler der SG Lampertheim auf Vorwärts Hemsbach, die in der Liga derzeit eine gute Rolle spielen. Schon zu Saisonbeginn galten die Badener als einer der beiden Favoriten neben Frammersbach. Und das, was die Hemsbacher seither auf die Bahnen zauberten, belegt dies in ganzer Linie und nötigt Respekt ab. So liegt die Favoritenrolle klar bei den Hemsbacher Keglern. Die Lampertheimer werden eine große Leistungssteigerung benötigen, um etwas Zählbares aus Hemsbach mitzunehmen. Allerdings wird Patrik Strech fehlen, der erkrankt aussetzen muss. Dafür wird Karlheinz Fellner sein Bundesligadebüt feiern. Er überzeugt seit Wochen in der Zweiten und könnte den Ausfall kompensieren.

Schwerer Gegner erwartet

Die Zweite hat eine ebenso schwierige Aufgabe bei Tabellenführer SG Waldhof zu erledigen. Die Waldhöfer, die derzeit unangefochten auf Platz eins der Landesliga 1 stehen, werden alles daransetzen, um diesen zu festigen. Die Lampertheimer werden ohne Tomas Geyer auf den Waldhof fahren müssen. Die aus der Verletzung kommenden Jan Richter und Marco Zimmermann brauchen noch einige Wochen, um über die komplette Distanz gehen zu können. Daher wird Jan Richter als Ersatz mit der Mannschaft reisen. Dennoch ist vielleicht eine Überraschung möglich.

Lokalderby gegen KCG

Die Dritte Mannschaft trifft am Wochenende in der heimischen Biedensandhalle im Lokalderby auf die KCG, die mit dem derzeit starken Daniel Thome antreten und sicherlich alles daransetzen werden die Punkte zu behalten. Thomas Geyer wird aufgrund der frühen Anwurfzeit zur Verfügung stehen und die Dritte verstärken. Es darf mit einer spannenden Partie gerechnet werden.

Die vierte Mannschaft trifft in ihrem Heimspiel auf den Gegner aus Wiesenbach. Die Gäste liegen eine Position vor den Gastgebern. Auch hier dürfte es in der Biedensandhalle ein enges Match geben und es bleibt abzuwarten wer am Ende die Nase vorne hat. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional