Lampertheim

Lampertheimer im Advent Tradition bei Schmerkers

Kein Fest ohne Stollen

Lampertheim.Eine weihnachtliche Kaffeetafel ohne leckeren Stollen, kann sich die Konditorfamilie Schmerker nicht vorstellen. Bei Schmerkers gehört ihr gebackener Christstollen nach Dresdner Art zu Weihnachten. Die Konditormeister Theodor Schmerker und seine Tochter Jasmin Schmerker-Ventz stellen im Wormser Backhaus die traditionelle Köstlichkeit her.

Pascal Schmerker ist Betriebswirt und leitet die Konditorei und das Café in Lampertheim. Er erklärt: „Bei uns wird alles von Hand gefertigt.“ Stolz kann er auch berichten, dass der Christstollen mit der Goldmedaille der DLG prämiert wurde. Im Zentrum des Tests stehe die Analyse der sensorischen Qualität der Stollen wie Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack. Auch das Plätzchenbacken gehöre zu Weihnachten, erklärt Pascal Schmerker. Die Konditorei bietet 20 verschiedene Sorten an, ebenso Dominosteine, Printen und Honiglebkuchen.

Auch manch süße Figuren, wie Weihnachtsmänner und kleine Wichtel aus Schokolade oder Marzipan warten darauf, sich auf dem Gabenteller präsentieren zu können. Sie sind zum Anbeißen schön und versüßen die Feiertage. roi

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional