Lampertheim

Ringen

Keine Pause für RSL-Athleten

Archivartikel

Lampertheim/Sandhofen. Nach Beendigung der Deutschen Einzelmeisterschaften in beiden Stilarten, an denen mehrere Athleten der Sandhofer-Lampertheimer Kampfgemeinschaft RSL 2000 mit wechselndem Erfolg teilnahmen, geht es für die meisten Sportler ohne Pause weiter. Der Deutsche Ringerbund hat die gute Nachwuchsarbeit am Sandhöfer Stützpunkt mit der Einladung der RSL-Athleten Michael Knittel,

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional