Lampertheim

TV Lampertheim Auftakt der Freundschaftsrunde

Kicker mit Kantersieg

Lampertheim.Einen 8:1-Kantersieg landete die E1 des TV Lampertheim (TVL) zum Auftakt der Freundschaftsrunde nach abgeschlossener Vorbereitung im Aufeinandertreffen mit dem SV Eintracht Zwingenberg 2.

Die toll aufspielende gegnerische Mannschaft kam gleich in den ersten Minuten zu einem Torschuss, der auch verwandelt werden konnte. Danach wachten die Spieler des TVL auf und konnten durch Nicolai Rieker nach Vorlage von Tim Bogusch das 1:1 erzielen. Den Führungstreffer zur Halbzeit markierte Enes Bascoban, der den Ball von Nicolai Rieker aufgelegt bekam.

Verantwortliche zufrieden

Den Trainern Rainer Foß und Guido Zeymer gelang es in der Halbzeit, die Spieler auf das spielerische Element einzustellen und die anfängliche Nervosität herauszunehmen. Zurück in der zweiten Spielhälfte wurde sehr schön kombiniert. Es gab gleich zweimal Torerfolge durch Luis Schneider, jeweils nach Vorarbeit von Enes Bascoban zum 4:1. Beim 5:1 konnte erneut Enes Bascoban auflegen, Torschütze war Luciano Murgia. Nicolai Rieker setzte das 6:1 mit einem sehenswertem Fernschuss. Das 7:1 wurde von Luciano Murgia vorbereitet, so konnte Enes Bascoban seinen zweiten Treffer erzielen. Den Schlusspunkt setzte Nicolai Rieker nach Vorarbeit von Enes Bascoban.

Der Spielverlauf war in der zweiten Halbzeit sehr einseitig. Mit dem Auftritt der Mannschaft waren alle Verantwortlichen hochzufreiden. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional