Lampertheim

Angekommen Litauerinnen wollen in Kinderclub Tradition und Sprache ihrer Heimat weitergeben / Deutschland zweites Zuhause

"Kleine Hasen sollen ihre Wurzeln nicht vergessen"

Archivartikel

Lampertheim/Hüttenfeld."Plötzlich kam ich mir in meiner Heimat vor wie ein weißer Rabe - unter ansonsten schwarzen Vögeln." So beschreibt Jurgita Noreikaite-Pickel ihr Gefühl, nachdem sie von einem Aufenthalt in Deutschland 1996 nach Litauen zurückkehrte. "Ich hatte einen neuen Blick auf viele Dinge, die mir zuvor einfach normal erschienen", erzählt die 40-Jährige, die heute Lampertheim als ihr zweites Zuhause

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3476 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel