Lampertheim

Kleine Pause für Meister Adebar

Archivartikel

Adresse mit Ausblick: Der junge Weißstorch hat es sich auf einer Straßenlaterne in Lampertheim gemütlich gemacht. Ein Sprecher des NABU geht davon aus, dass die Eltern des Jungstorchs im Vogelpark der Stadt leben. Während sich die jungen Vögel im Spätsommer in den Süden aufmachen, bleiben ältere Tiere mittlerweile in Südhessen, wo die Temperaturen auch im Winter erträglich sind. Allerdings könnte sich dieses Jahr als schwierig für die Tiere erweisen. Denn die Vögel brauchen feuchte Wiesen und Weiden sowie Teiche oder Sümpfe. Momentan herrscht große Trockenheit. red (Bild: Nix)

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional