Lampertheim

Lampertheim Zahl der Einwohner 2019 gesunken

Knick im Wachstum

Lampertheim.Verliert Lampertheim seinen Status als Mittelzentrum? Dies könnte eine Folge von grundsätzlichen Erwägungen auf Landesebene sein, die Statusgrundlagen sämtlicher Kommunen zu überprüfen. Diese Mitteilung machte Bürgermeister Gottfried Störmer jetzt im Pressegespräch. Mittelzentrum ist eine Stadt ab einer gewissen Einwohnerzahl, einer ausreichenden Infrastruktur und aufgrund ihrer Zuzugskraft.

Würde Lampertheim der Status aberkannt und auf ein Grundzentrum zurückgestuft, so Finanzdezernent Jens Klingler, verlöre die Stadt jährlich drei Millionen Euro aus dem Kommunalen Finanzausgleich. Gegen die drohende Herabstufung will die Stadt ihren Status als Schul- und Krankenhausstandort sowie als Sitz von mehreren Beratungsstellen des Kreises auf die Waagschale legen.

Auch bei der Bevölkerungsentwicklung sieht die Verwaltungsspitze eine aufstrebende Tendenz – und das, obwohl im vergangenen Jahr ein Wachstumsknick zu verzeichnen war. 277 Neugeborenen standen 393 Todesfälle gegenüber. 38 ausländische Einwohner (vor allem türkischer Staatsangehörigkeit) wurden eingebürgert. Ende des vorigen Jahres betrug die Einwohnerzahl in Lampertheim mitsamt den Stadtteilen 33 232 Personen, das sind 377 weniger als 2018. urs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional