Lampertheim

Schweinegrippe: Unterschiedliche Empfehlungen der GALA-Mediziner / Mangelnde Nachfrage macht Aktion bei Feuerwehr überflüssig

Kontroverse der Ärzte zum Impfstart

Archivartikel

Klaus Becker und Sandra Bollmann

Lampertheim. Der offizielle Startschuss zur Impfung gegen die Schweinegrippe ist gefallen ist, doch das Serum hat in Lampertheim wohl trotzdem noch niemand verabreicht bekommen. Das liegt zum einen an organisatorischen Fragen, zum anderen aber an der Kontroverse über die Notwendigkeit der Immunisierung, die auch die Lampertheimer Ärzteschaft

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel