Lampertheim

TC Hofheim 2:4-Niederlage gegen Heppenheim II / Herren 65 erreichen nach Rückstand im Lokalderby noch 3:3-Unentschieden

Kreisliga-Herren warten weiter auf den ersten Erfolg

Hofheim.In der Kreisliga A warten die Herren des Tennisclubs weiter auf ihren ersten Sieg. Bei der dritten Vertretung Heppenheims gab es eine 2:4-Niederlage. Im Lokalderby beim TC Lampertheim kamen die Herren 65 zu einer 3:3-Punkteteilung. Nach einem 1:3-Rückstand sorgten zwei siegreiche Doppel von Fiedler/Weiss und Schmidt/Matzner für den Punkt. Von den vier Einzeln zu Beginn behauptete sich auf Hofheimer Seite lediglich Hans-Peter Fiedler in zwei Sätzen.

In der Gruppen-B-Liga bezogen die Herren 40 eine 3:6-Niederlage in Groß-Zimmern. Die Gastgeber bestätigten mit dem Sieg ihre Favoritenstellung. Mit 4:2 setzten sich die Herren 50 beim TK Mörfelden durch. Mit 3:1 führten die Hofheimer bereits nach den Einzeln durch Erfolge von Michael Schmitt, Hans-Jürgen Hechler und Rüdiger Hess. Den entscheidenden Punkt markierten Hechler/Hess im Doppel in zwei Sätzen, denkbar knapp gaben Schmitt/Jürgen Gugumus ihr Doppel im dritten Satz ab, was letztendlich aber keine Bedeutung mehr hatte. Mit einem 5:1-Auswärtssieg kehrten die Damen 40 vom Gastspiel aus Darmstadt zurück. Sandra Vranjkovic, Elke Hess und Nicole Beyer gewannen ihre Einzel, in den Doppeln legten Vranjkovic/Beyer und Hess/Gugumus zwei weitere Siege nach und erklimmen damit Platz eins in der Bezirksliga A.

Von drei im Einsatz befindlichen Jugendteams setzte sich das gemischte Team der U12 gegen die Kombination aus Bürstadt/Biblis mit 4:2 durch. Punktegaranten waren die Doppel Schade/Schramm und Kaibel/Geyer, nachdem in den vorangegangenen Einzeln nur Nils Schade und Annika Kaibel siegreich waren. Die gemischte U14 bezog in Gernsheim eine 1:5-Niederlage. Den Ehrenpunkt holte Nicolas Graf in drei Sätzen, ansonsten gingen sämtliche Spiele in zwei Sätzen an die Gastgeber. Beim TC Heppenheim bezog die gemischte U10 eine 2:4-Niederlage. Jochen Kratz gewann sein Einzel, der zweite Zähler resultierte aus dem Doppelerfolg in drei Sätzen von Tom Withake/Felix Kruck. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional