Lampertheim

KC Team Ihrig Kampfsportler starteten beim „Battle of Germany“

Lampertheimer triumphieren

Archivartikel

Lampertheim.Der „Battle of Germany“ im Kickboxen fand auch dieses Jahr in Haiger statt. An dem großen Turnier der WFMC nahmen auch drei Kämpfer vom KC Team Ihrig Lampertheim teil.

Celine Siebenäuger ging im Leichtkontakt bei den weiblichen Junioren auf die Kampffläche, um sich ihren Gegnerinnen zu stellen. Nach hartem Kampf gegen ihre Finalgegnerin stand die Lampertheimerin am Ende wieder ganz oben auf dem Treppchen. Ebenfalls für das KC Team Ihrig an den Start ging Florian Müller. In der Jugendklasse bis 75 Kilogramm im Semikontakt belegte er den dritten Rang. Celil Yahya Yildiz kämpfte bei den Herren bis 75 Kilo und konnte im Leichtkontakt den vierten Platz und im „Kick Light“ den dritten Platz für sich verbuchen.

Das Turnier war noch einmal eine gute Vorbereitung für die Ende Oktober stattfindenden Weltmeisterschaften der WFMC für die sich die Kampfsportler aus Lampertheim schon qualifiziert haben. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional