Lampertheim

TV Hofheim Vereinsmeisterschaften im Sportpark

Leichtathleten messen sich

Archivartikel

Hofheim.Bei idealen äußeren Bedingungen führte die Leichtathletikabteilung des TV Hofheim (TVH) im Sportpark ihre Vereinsmeisterschaften durch. Abteilungsleiterin Verena Salomon registrierte mit 62 Teilnehmern im Nachwuchsbereich eine überragende Zahl an Mitwirkenden, die sich der Herausforderung im Weitsprung, Ballweitwurf und je nach Altersstufe im 30- oder 50-Meter-Sprint stellten.

Neben den Trainern aus den Reihen der Abteilung beteiligten sich auch viele Elternteile als Kampfrichter, so dass die Wettkämpfe reibungslos abliefen. Die jeweiligen Sieger der Jahrgänge erhielten bei der Siegerehrung Pokale überreicht, ansonsten gab es Silbermedaillen und Urkunden für alle. Ohne Konkurrenz war Celina Schlappner in der Altersklasse W12 mit 954 Punkten. Laura Fuchs sicherte sich mit 761 Punkten Platz eins vor Stella Bauer (619 Punkte) im Jahrgang W11.

Knapper ging es im Jahrgang W10 zu, in dem sich Anastasia Emmannouildou (514) vor Jana Trappschuh (445) behauptete. Stella Bayer (860) gewann den Wettkampf W9 vor Michelle Knecht (586), im Jahrgang 2011 (W8) siegte Ajlina Miftari mit 591 Punkten vor Lena Schwab (447) und Luisa Herweck (431). Milla Rieger (671) lag in der Wertung W7 auf Platz eins deutlich vor Emma Walter (465) und Marie Zörkler (424). In der Altersklase W6 sicherte sich Fiona Böhme mit 661 Punkten den Siegerpokal vor Emily Knecht (401) und Eva Schlagentweith (117). Auf 313 Punkte kam Hanna Syma in der Altersstufe W8 und damit auf Platz eins vor Emilia Nieter (110). Die Wertung der jüngsten Mädchen im Teilnehmerfeld (W4) gewann Paula Walter mit 116 Zählern vor Yasmin Grammatico (36).

Ergebnisse der Jungen

Bei den 42 teilnehmenden Jungen ergaben sich folgende Endplatzierungen: Altersklasse M4: 1. Anton Schlagentweith (56), 2. Patrick Folz (53), 3. Tom Zörkler (45), 4. Emil Mikolay Kostyra (21); M5: 1. Lennart Tauer (165), 2. Finn Wegerle (164), 3. Sami Kilinz (154), 4. Mattis Brosi (150), 5. Nataniel Pajestka (148); M6: 1. Ilkay Kilina (404), 2. Lukas Menzel (325), 3. Ardit Miftari (323), 4. Philipp Vilgis (147); M7: 1. Julian Vranjkovic (530), 2. Maximilian Schiller (436), 3. Ariel Pajestka (408), 4. Leonas Noldes (373), 5. David Bamberg (269), 6. Colin Rudi (240); M8: 1. Linus Seib (646), 2. Gian-Luca Grammatico (604), 3. Tom Wegerle (548), 4. Gabriel Syma (517), 5. Luis Jäger (472), 6. Noah Seelinger (433), 7. Noah Rieger (398), 8. Leon Böhme (352), 9. Luis Rettig (259), 10. Leon Fuchs (179), 11. Nico Rettig und Alexander Beisel (beide 162); M9: 1. Edon Miftari (890), 2. Ramon Keim (598), 3. Tim Schneider (429), 4. Thorben Kaibel (420); M10: 1. Mehmet Colak (762), 2. Jonas Menzel (698), 3. Dominik Schader (676), 4. Timon Bamberg (537), 5. Sero Kilinz (520); M12: 1. Marlon Keim (1003); M13: 1. Julian Keim (1171). fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional