Lampertheim

Porträt Nach der Lampertheimer Heimatdichterin Luise Knecht ist die Verbindungsstraße zu einem neuen Wohnviertel benannt worden

Liebe zur Heimat in Verse gefasst

Lampertheim.Im neuen Wohnviertel Sedanstraße-West ist eine Stichstraße nach Luise Knecht benannt worden. Die jüngere Generation kann mit diesem Namen wahrscheinlich nicht viel anfangen. Schließlich ist die Lampertheimer Heimatdichterin schon lange vor ihrer Zeit, nämlich im Jahr 1955 verstorben. Es gibt ohnehin nicht viele Straßen, die nach Personen benannt sind, die in Lampertheim geboren wurden oder

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4754 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional