Lampertheim

Bonhoeffer-Haus Traditionelles Konzert mit dem MGV 1840

Liedreise für Senioren

Archivartikel

Lampertheim.Im weihnachtlich geschmückten Bonhoeffer-Haus hießen die Senioren den Männerchor des MGV 1840 zu seinem traditionellen Konzert willkommen. Tagesbegleiter Hans-Jürgen Ebeling begrüßte die Sänger, ehe der Chor unter der Leitung von Vizedirigent Fritz Medert sein erstes Lied anstimmte.

Als Reverenz an die Weihnachtszeit erklang „Süßer die Glocken“, ehe das Lied „Rosemarie“ von Hermann Löns angestimmt wurde. „Es löscht das Meer die Sonne aus“ und „Die Rose“ folgten. Fritz Medert nutzte eine Pause, um dem Heiminsassen und Sänger Helmut Beck zum 89. Geburtstag zu gratulieren. Ein musikalisches Hoch des Männerchors folgte, bevor mit einem der meistgesungenen Lied aller Chöre, „Die Nacht ist von den Bergen gestiegen“, die kleine Liedreise für die Senioren endete. sto

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional