Lampertheim

Unfall Fahrerin leicht verletzt / Schaden 7000 Euro

Lkw schiebt Fiat vor sich her

Lampertheim.Bei einem Unfall auf der Mannheimer Straße (B 44) wurde gestern Vormittag die Fahrerin eines Fiat Tipo leicht verletzt. Sie war ortsauswärts Richtung Quadratestadt auf der rechten Fahrspur unterwegs, als ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Bad Bergzabern ihr Auto nach Angaben der Polizei beim Spurwechsel übersah. Es kam zum Zusammenstoß, der Fiat wurde kurze Zeit von der Zugmaschine vor sich hergeschoben und schließlich auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Die 29-jährige Bürstädterin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das Baby, das sich mit ihr im Auto befand, erlitt – laut Polizei – einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf 7000 Euro. off

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional