Lampertheim

Straßenbau: Die Verbindungsspange zwischen K 3 und L 3110 soll noch in diesem Jahr begonnen werden

Lösung liegt am Hundeplatz

Archivartikel

Uwe Rauschelbach

Lampertheim. Das Lampertheimer Umgehungsstraßensystem lässt die Herzen von Visionären höher schlagen. Ein Bürgermeisterkandidat wie Otto Edinger träumt von zusätzlichen Straßen etwa im Süden Lampertheims, die die Kernstadt entlasten sollen. Dabei liegt alleine das Schlussstück der Ostumgehung seit Jahren auf Eis. Ein konkreter Fortschritt ist jetzt allerdings dank des

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel