Lampertheim

Vortrag Prälat Helmut Moll referiert über Schicksale von Frauen und Männern, die sich als Christen gegen die NS-Politik stemmten

Märtyrer auf der Liste des Schreckens

Archivartikel

Lampertheim.Das konsequente Bekenntnis zum Christentum galt während der NS-Zeit als Akt des Widerstands. Damit stieg das Risiko für Leib und Leben. Als Glaubenszeugen wurden solche Menschen auch aus dem Bistum Mainz zwischen 1933 und 1945 von den Nazis verfolgt. Um sie ging es in einem Vortrag, von Prälat Helmut Moll, den er aus Anlass der Pater-Delp-Gedenkwoche in der Kirche St. Andreas hielt. Moll ist

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional