Lampertheim

Bebauungsplan Heidegraben

Mahnung aus Darmstadt

Archivartikel

Lampertheim.Bereits Ende 2018 hat die Stadtverordnetenversammlung den Bebauungsplan „Im unteren Heidegraben“ beschlossen. Anlass war die Auflösung des Vereins für Vogelfreunde. Die Flächen sollen künftig für eine allgemeine Vereinsnutzung zur Verfügung stehen. Diesbezüglich muss das Gebiet als Sondergebiet ausgewiesen werden. Anschließend hatte das Regierungspräsidium Darmstadt jedoch darauf hingewiesen, dass dieser Bebauungsplan nicht ohne Änderung des Flächennutzungsplans in Kraft treten kann. Eine entsprechende Verwaltungsvorlage hat der Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss jetzt einstimmig verabschiedet. Aus den Reihen der Fraktionen wurde allerdings angeregt, die Planänderung so weit wie möglich zu verzögern, um zunächst Klarheit über den künftigen Verlauf der Stromtrassen zu bekommen. urs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional