Lampertheim

Pro Fighting Lampertheimer Head Coach bei Muay-Thai-Weltmeisterschaft

Marcello Lombardi bei WM in Bangkok als Kampfrichter

Archivartikel

Lampertheim.Marcello Lombardi, Head Coach des Pro Fighting Lampertheim, verbrachte kürzlich einige Tage in Bangkok. Hier hat er die Gelegenheit erhalten, als Kampfrichter an der Muay-Thai-Weltmeisterschaft der Erwachsenen mitzuwirken. Seit vielen Jahren findet diese nun wieder im Heimatland des Sports statt – mit Teilnehmer aus mehr als 160 Nationen.

Über den MTBD (Muay Thai Bund Deutschland) wurde Marcello Lombardi für dieses Event nominiert. Seine Leistungen, sein Engagement und seine Liebe für diesen Sport haben ihn hierfür qualifiziert. Gemeinsam mit dem deutschen Nationalteam machte er sich auf den Weg nach Thailand.

Dort nahm er an direkt an dem Lizenzierungslehrgang zum Internationalen Amateur-Kampfrichter teil und bestand diesen. Somit wurde er Teil der offiziellen Kampfrichter-Gruppe und entscheidet über Sieg oder Niederlage in Bangkok. Für die weitere Zeit wünscht ihm sein komplettes Pro Fighting Team weiterhin viel Erfolg. Alle sind stolz, dass er Lampertheim künftig auch international vertreten darf. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional