Lampertheim

Foodsharing In Haushalten und im Handel landen jedes Jahr Unmengen von Lebensmitteln im Müll. Engagierte Frauen und Männer sammeln und verteilen die wertvolle Ware

Michaela Zeng rettet wertvolle Lebensmittel

Archivartikel

Lampertheim.Für Michaela Zeng ist die Verschwendung von Lebensmitteln respektlos. Und zwar gegenüber der Gesellschaft, der Natur, den Tieren und den Menschen, die das Essen produzieren, wie die Lampertheimerin betont. Die Künstlerin ist seit fünf Jahren in der Foodsharing-Szene aktiv und hat eigenen Angaben zufolge schon tonnenweise Lebensmittel gerettet. Gerade räumt sie gemeinsam mit ihrem Ehemann André

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5427 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional