Lampertheim

Konzert Schwarze Musik im Schwanensaal am 21. November

MIL lädt zur Soulnight

Archivartikel

Lampertheim.Cultur communal und die Musiker-Initiative-Lampertheim (MIL) laden für Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, zur „Soulnight“ in den Schwanensaal ein. Dabei kommt das Publikum in den Genuss der schwarzen Popmusik der sechziger, siebziger und achtziger Jahre. Die zehnköpfige Besetzung mit den Sängerinnen Michelle Bradshaw und Kathrin Presser sowie den Sängern Clint Grimes aus Kaiserslautern und Helmut Wehe von der MIL interpretiert die Songs modern und funky. Für das groovende Fundament sorgt Schlagzeuger Hans-Jürgen Götz. Am Keyboard sitzt Matthias Karb. Hans Heer ergänzt diese Truppe mit seinem Bass. Die Bläsergruppe mit Manfred Kinle, Christoph Tischmeyer und Christian Engelhardt versetzt die Fans in Stimmung.

Stehplatzkarten für die Veranstaltung sind für 14 Euro im Rathaus-Service, Haus am Römer (Telefon 06206/9 35-1 00), Kiosk Nibelungenplatz, Bürstädter Straße (Telefon 06206/5 36 92), Horlé Haus der Geschenke, Kaiserstraße 19 (06206-22 39) und an der Abendkasse erhältlich. Sitzplatzkarten gibt es im Rathausservice für 15 Euro und gegebenenfalls an der Abendkasse. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional