Lampertheim

Regionalabo Kulturangebote von Schiller bis Verdi

Mit dem Bus ins Theater

Archivartikel

Lampertheim.Theaterfreunde in Lampertheim, Worms und im Ried haben den neuen Spielplan für das Regionalabo 2018/2019 im Mannheimer Nationaltheater bekommen. Damit stehen die Termine fest und der Bus für den sicheren und bequemen Bustransfer von Worms über Lampertheim nach Mannheim und zurück wird organisiert. Die Abonnenten um Elke Dubois-Voß erwartet ein bunter Veranstaltungsreigen zu günstigen Preisen.

Das Abo beginnt am Freitag, 12. Oktober, mit dem Schauspiel „Die Räuber“ nach Friedrich Schiller. Mit „Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart geht es am Freitag, 2. November, in der Oper weiter, gefolgt von Verdis „Rigoletto“ am Samstag, 1. Dezember.

Neues Jahr mit Monteverdi

Das neue Jahr beginnt mit der „Marienvesper“ von Claudio Monteverdi am Samstag, 5. Januar. Heiter geht es weiter mit der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach am Samstag, 23. Februar. Im Schauspiel gibt es „Meine geniale Freundin“ nach den Romanen von Elena Ferrante im März und am Donnerstag, 18. April, „Francesca da Rimini“ von Rachmaninow als konzertante Oper. Es folgen zwei Schauspiele: im Mai „Ansichten eines Clowns“ nach Heinrich Böll und im Juni „Hoppla, wir leben!“ von Ernst Toller. Mit „Sanssouci“ am Mittwoch, 3. Juli, steht ein gemeinsamer Abend von Oper und Tanz auf dem Spielplan und den Abschluss macht am Donnerstag, 25. Juli, „Il trovatore“ von Giuseppe Verdi.

Die ehrenamtliche Gruppenleiterin Elke Dubois-Voß nimmt Anmeldungen entgegen. Sie gibt auch weitere Auskünfte. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional