Lampertheim

Glaube Zwölf Hofheimer Kinder feiern Erstkommunion

Mit Jesus in der Mitte

Archivartikel

Hofheim.Der feierliche Gottesdienst zur Erstkommunion in der katholischen Pfarrei St. Michael am Sonntag in der Balthasar-Neumann-Kirche wurde von der Musikgruppe „Spirit“ mit neuem geistlichen Liedgut musikalisch mitgestaltet. Gemeinsam mit den Ministranten, Katecheten und Pfarrer Adam Malczyk zogen die zwölf Kommunionkinder vom Canisiushaus aus zu den Klängen des evangelischen Posaunenchors in das Gotteshaus ein.

In drei Sonderproben im Wochenverlauf hatten Pfarrer Malczyk und die beiden Katechetinnen Ute Ebeling und Katrin Scholl die sechs Mädchen und sechs Jungen auf ihren Ehrentag vorbereitet. Im Vorfeld gab es zudem einen Vorbereitungstag und zahlreiche Aktionen. „Jesus unsere Mitte“ lautete das Motto, das den Kommunionjahrgang ein knappes Jahr lang begleitet hatte. Gleichzeitig war das auch der Titel des Dankliedes der Kommunionkinder. Ein großes Kreuz im Eingangsbereich der Kirche wies auf das Thema hin.

Unmittelbar vor dem Kommuniongottesdienst versammelte Pfarrer Adam Malczyk die Kinder und Eltern zur Segnung. Am späten Nachmittag gab es gestern noch eine Dankandacht mit Weihe der Erstkommunionkinder und sakramentalem Segen. Am heutigen Montag beginnt um 10 Uhr ein Dankgottesdienst mit Segnung der liturgischen Geschenke. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional