Lampertheim

Finanzen 2,6 Millionen Euro Defizit im Haushaltsplanentwurf

„Mutig in die Zukunft“

Archivartikel

Lampertheim.Mit einem Fehlbedarf von 2,6 Millionen Euro ist der Haushaltsplan für das Jahr 2021 belastet, den Bürgermeister und Finanzdezernent Gottfried Störmer in die jüngste Stadtverordnetenversammlung einbrachte. Dennoch sagte Störmer: „Wir gehen mutig in die Zukunft.“

An Vorhaben, die im kommenden Jahr umgesetzt werden sollen, nannte er unter anderem den Umzug des städtischen Bauhofs, den

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1642 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional