Lampertheim

Fußball: Bürstädter Hallenmeisterschaft bringt hohe Resultate / Turnierfavorit FSV Riedrode gibt sich 0:5 geschlagen

Nach Teil 1 der VfR überraschend vorn

Archivartikel

Claudio Palmieri

Bürstadt. Mit 14:3-Toren und sechs Zählern aus zwei Spielen beendete der VfR Bürstadt den ersten Abend der Bürstädter Hallenmeisterschaft auf dem ersten Tabellenplatz. Dem 9:3-Arbeitssieg zum Turnierauftakt in der Halle der Erich-Kästner-Schule gegen Fußball-D-Ligist SV Bobstadt ließ die von Karl-Heinz Göbel trainierte Kreisoberligatruppe ein überraschendes 5:0 über den

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2210 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional