Lampertheim

Jugend forscht Lessing-Gymnasium stellt vier Sieger

„Nährboden für Forscher“

Archivartikel

LAMPERTHEIM.Zwei Projekte, zwei erste Plätze, obendrein zwei Sonderpreise: Die Bilanz des Lampertheimer Lessing-Gymnasiums beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ kann sich sehen lassen. Zurück an der Schule, arbeiten die Tüftler schon an Verbesserungen für den Landeswettbewerb bei Merck in Darmstadt.

Für ihre innovativen Ideen sind die Nachwuchsforscher Tom Götz, Moritz Neumann und Nikita Tatsch

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional