Lampertheim

Neue Hochbeete in der Bürstädter Straße

Zwischen Lampertheimer Amtsgericht und Hagenstraße sanieren die Technischen Betriebsdienste derzeit 18 Hochbeete in der Bürstädter Straße. Die bisherigen Kübel werden entfernt und auf den angrenzenden Flächen Platten ausgebessert. Dabei kann es während der Arbeiten zu Verkehrsbehinderungen kommen, teilt die Stadtverwaltung mit.

Ab Mitte des Monats sollen dann neue Hochbeete aus mit Einfassungen aus Aluminium installiert und mit bienenfreundlichen Stauden und Kleinsträuchern bepflanzt werden, erklärte Sabine Vilgis, Fachbereichsleiterin Technische Betriebsdienste, beim jüngsten Magistratspressegespräch.

Das gesamte Projekt werde, so Vilgis, durch das Förderprogramm „Stadtumbau“ bezuschusst und koste 30 000 Euro. red/off

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional