Lampertheim

Corona Im Lampertheimer St. Marienkrankenhaus hat sich die Lage entspannt / Geschäftsführer erwartet zweite Welle

Neue Normalität in der Klinik

Lampertheim.Im Lampertheimer St. Marienkrankenhaus hat sich die Lage deutlich entspannt. Das berichtet Geschäftsführer Andreas Hofmann im Gespräch mit dieser Redaktion. „Im März und April hat sich ja kaum noch einer in ein Krankenhaus getraut, jetzt sind wir wieder gut belegt“, sagt er. Vieles, das zu Beginn der Corona-Pandemie, unklar und schwierig war, habe sich verändert: „Die Krankenhäuser haben

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional